Geschichte

U 995

Wer die drängende Enge eines U-Bootes kennenlernen will, kann das am Marineehrenmal in Laboe an der Kieler Bucht.
Dort liegt das letzte erhaltene U-Boot der Reichsmarine.

In dem stählernen Sarg wird einem die Vernichtungsmaschine U-Boot bewusst.
Der Tod lauert hinter jeder Lucke; ein Gewirr von Rohren, Kabeln und Rädern, die dem Laien unverständlich erscheinen, runden das Bild ab. Es ist ein kühler und dunkler Ort, in dem zuckendes Neonlicht das Grauen verstärkt.

Das liebste Lied der deutschen U-Bootfahrer aus den Tagen:

Das 1943 in Dienst gestellte U Boot wurde nach dem Krieg der norwegischen Marine übergebenen kam 1965 zurück nach Deutschland.
Seit 1972 liegt es in Laboe an Land und kann besichtigt werden. Der Verein Marinebund kümmert sich um den stählernen Sarg.

Hier sind einige Impressionen, die einem jeden Besucher die Technik, die Ausmaße, aber auch die Sinnlosigkeit des Krieges deutlich vor Augen führen.
Es hat nichts mit der Äquatortaufen- Romantik zu tun, was man sieht, sondern mit einer furchtbaren Kriegsmaschinerie.

All copyrights by kasaanmedia, 2015
All copyrights by kasaanmedia, 2015
Drängende Enge auf dem Weg zum Torpedoraum All Copyrights by kasaanmedia, 2015
Drängende Enge auf dem Weg zum Torpedoraum
All Copyrights by kasaanmedia, 2015
Vordere Zentrale All Copyrights by kasaanmedia, 2015
Vordere Zentrale
All Copyrights by kasaanmedia, 2015
Kieler Bucht All copyrights by kasaanmedia, 2015
Kieler Bucht
All copyrights by kasaanmedia, 2015
Bad im U 995 All Copyrights by kasaanmedia, 2015
Bad im U 995
All Copyrights by kasaanmedia, 2015
Geschützturm All copyrights by kasaanmedia, 2015
Geschützturm
All copyrights by kasaanmedia, 2015

Related posts

Dereinst auf Sizilien

admin

Das dunkle Geheimnis von Alcatraz

admin

Ein Bürgerbrief

admin

1 comment

U-bootfahrer Oktober 20, 2018 at 8:05 pm

Ab und zu sind die Bilder da, dann wieder nicht.
Habt Ihr ein Problem mit der Technik?

Reply

Leave a Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihr Lese - Erlebnis noch schöner zu machen. Mit dem Anklicken der Cookie Police erklären Sie sich bereit, die Cookies zu akzeptieren. Akzeptiert Weiterlesen